inconsoYMS

Mehr Effizienz im Werksverkehr

Das Yard Management System inconsoYMS optimiert die Verkehre auf Werks- und Betriebshöfen.

Die Yard Management Software erlaubt die Synchronisation der zumeist unabhängig voneinander geplanten Prozesse. Innerhalb der Planung von Be- und Entladeverkehren werden Ressourcen gebucht und Zeitfenster vergeben. Messbare Indikatoren der Effizienzsteigerung sind verbesserte Ressourcenauslastungen, geringere Durchlaufzeiten und kürzere Wartezeiten der Fahrzeuge. Mit zudem gewonnener Transparenz versetzt die Yard Management Software inconsoYMS Anwender in die Lage, Abweichungen frühzeitig zu erkennen und notwendige Maßnahmen gezielt einzuleiten.

Über Stammdaten werden Ladestellen, Ressourcen und Materialien mit den spezifischen Eigenschaften und Abhängigkeiten beschrieben. Zu verplanende Transporte werden über Standardkonnektoren elektronisch übernommen, manuell eingegeben oder in einem Web-Portal erfasst und für die Planung und Steuerung aufbereitet. Die Planung und Steuerung erfolgt über einen zentralen Leitstand – optimiert durch Algorithmen und Routinen. Die Anzeige aktueller Situationen erfolgt tabellarisch und in Grafiken.

  • Bestandsverwaltung von Wechselbrücken und Containern
  • Integrierte, frei konfigurierbare Vorgangsverwaltung zur flexiblen Steuerung der Abfertigung
  • Planung und Buchung von Ressourcen und Zeitfenstern (Slots)
  • Automatischer Abruf von Wechselbrücken und LKW zur Be-/Entladung nach Zeit, Priorität und Kapazität
  • Anbindung von Datenfunk/Voice-over-IP-Mobilsystemen zur Steuerung des Werksverkehrs
  • Anbindung von Transpondersystemen zur automatischen Identifizierung und optionalen Lokalisierung
  • Anbindung von Videosystemen zur Ein- und Ausfahrtkontrolle
  • Volle Transparenz über den gesamten Werksverkehr über Leitstandsfunktionen