inconsoWMS X

Warehouse Management mit inconsoWMS eXtended

Die flexible Warehouse Management Standardlösung für komplexe Anwendungen mit hoher Performance.

Lager ist nicht gleich Lager. Darauf sind wir vorbereitet. Das Warehouse Management System inconsoWMS eXtended (X) ist modular aufgebaut und frei skalierbar – eine Warehouse Management Lösung, die mit steigenden Anforderungen wachsen kann.

Das inconsoWMS eXtended (X) bietet maximale Konfigurations- und Individualisierungsmöglichkeiten. Im Umfeld von komplexen und vielseitigen Abläufen und hohem Durchsatz, wie sie in hochautomatisierten Distributions- oder Kommissionierzentren üblich sind, ist das Lagerverwaltungssystem inconsoWMS eXtended (X) die erste Wahl.

Systemhighlights des Warehouse Management Systems:

  • Mandanten-/Klientenfähigkeit
  • Mehrlager- bzw. Mehrstandortfähigkeit
  • Mehrsprachenfähigkeit
  • Internetfähigkeit
  • Umfassende Add-ons verfügbar: Voice Management, Materialflusssteuerung, Materialflusssimulation, Laderaumoptimierung
  • Yard Management, Logistikleitstand, Abrechnung von Logistikdienstleistungen und Gefahrgutmanagement
  • Konfigurierbare, klientenspezifische Merkmale für Artikel, Lagerplätze und bestandstrennende Kriterien
  • Differenzierte Berechtigungssteuerung
  • Integriertes Transportleitsystem
  • Unterstützt alle gängigen Lagerorganisationsformen
  • MFS-Modul zur Steuerung der Techniksysteme, wie z. B. Datenfunklösungen, Voice-Picking-Systeme, Identsysteme, Pick-by-Light-Systeme, Wiegesysteme, beleglose Kommissioniersysteme und automatische Fördertechnikkomponenten
  • Platzgenaue Bestandsführung
  • Durchgängige Statusverfolgung
  • Transparenz/Nachvollziehbarkeit aller Bewegungen
  • Permanente Inventur, wie auch Stichtagsinventur und Schnittstelle zur Stichprobeninventur
  • Erweiterbarkeit hinsichtlich Funktionsumfang und technischer Peripherie
  • Ausbaufähigkeit in Bezug auf das Mengenwachstum
  • Portabilität auf die der DV-Strategie des Unternehmens entsprechende Hardware-Basis

Die Funktionen des Warehouse Management Systems im Überblick

  • Wareneingang
  • Qualitätskontrolle
  • Nachschubsteuerung
  • Transportleitsystem
  • Staplerleitsystem
  • Auftragsverwaltung/-planung
  • Kommissionierung/Auslagerung
  • Packen/Versandbearbeitung
  • Versand/Verladung
  • Retourenverwaltung
  • Inventur
  • Leergutverwaltung
  • Leitstand
  • Statistik/Kennzahlen

Robotergestützte Kommissionierung mit inconsoWMS X:

Die BLG lagert und kommissioniert seit mehreren Monaten erfolgreich mit dem Lagerverwaltungssystem inconsoWMS X und einer Roboterflotte von 75 Fahrzeugen der Grenzebach Maschinenbau GmbH. Vollautomatisch bewegen sich die fahrerlosen Transportsysteme, sogenannte „Carries“, durch den Lagerkomplex, um die Warenträger zu den dafür vorgesehenen Arbeitsstationen zu befördern. Seit Inbetriebnahme des Systems befindet sich das europaweit einzigartige Lager im stabilen Betrieb. Experten sehen hierin die geglückte Symbiose aus leistungsfähiger Software und innovativer Robotertechnik wie auch ein anschauliches Vorzeigeprojekt für das proklamierte Zeitalter »Industrie 4.0«. Hier geht es zum Video.